Veranstaltungen 2016

 2. Halbjahr

"dIRE sTRATS in concert"  Open Air auf der Kastellauner Burg

(bei schlechtem Wetter im Tivoli Kastellaun) 

  • Freitag, 07. Juli 2017 um 20.00 Uhr

Eintritt: 19 €  ( für Mitglieder 15 € und für Schüler/Studenten 13 € )

 

 

Erleben Sie die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live!
Diese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging - eine Gitarre, die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen - "Gänsehaut pur".

 

 

Die Band hat sich im Laufe von vielen Jahren Tourerfahrung und durch über 60 Konzerte pro Jahr fest in der deutschen und europäischen Tributelandschaft etabliert. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen, getreu dem Motto: "Es ist für jeden etwas dabei"! Klassiker wie „Walk of Life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in Arms“ dürfen nicht fehlen, ebenso wenig wie neuere Solostücke von Mark Knopfler. Das alles geschieht zu 100% live! Keine Hilfsmittel, keine Tricks - mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen "Draht" zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert. Im Juni 2011 konnten die dIRE sTRATS als Höhepunkt den Tributebandcontest der Bundesgartenschau am Deutschen Eck in Koblenz gewinnen (bei 100 teilnehmenden Tributebands).

 

Besetzung:                                                                                                                                             

Wolfgang Uhlich – Leadgitarre
Jens Gernhoff – Schlagzeug
Tobi Blattmann – Keyboards
Peter Spencer – Gesang und Rhythmusgitarre
Thomas Fiebig – Bass
Matze Schinkopf – Saxophon & Flöte
Tobi Blattmann – Keyboards

 

"1. Kastellauner Seefest" am Ufer des Sees in Kastellaun

  • Samstag, 19. August 2017 um 17.00 Uhr

Eintritt: 17 € ( für Mitglieder 13 € und für Schüler/Studenten 10 € )

 

 

Am Ufer des Sees wollen wir ein Fest feiern und laden hierzu herzlich ein.

 

Der Abend beginnt mit „Duo Balance“, die nun schon seit über 10 Jahren regelmäßig in der Burgstadt und auf dem gesamten Hunsrück auftreten. Das aus Cochem stammende Gesangsduo hat sich durch viele Konzerte im In- und Ausland und durch mittlerweile 7 CD-Produktionen einen Namen gemacht.

 

Mit gefühlvollen Interpretationen von Liedern, Songs und Chansons verstehen es Christine Maringer-Tries und Ehemann Johannes Peter Tries immer wieder, ihr Publikum für einige Stunden zu verzaubern.

 

 

Anschließend werden für sie, die aus Funk und Fernsehen bekannten „The Wonderfrolleins“ spielen. Mit Witz, Charme und Temperament fegen die gestandenen Profi-Musikerinnen durchs deutsche Wirtschaftswunder der 50er und frühen 60er Jahre und reißen schon nach wenigen Takten ihr Publikum mit. Hinein geht es in die Zeit von Connie und Catharina, von Caprifischern & Caprihosen und natürlich von Heimatfilmen & Halbstarken.

So bunt wie ihre Petticoatkleider ist auch das Programm der „Wonderfrolleins“, welches von Andrea Paredes Montes (Leadgesang, Gitarre), Lexi Rumpel (Bass, Gesang) und Isabelle Bodenseh (Querflöte, Percussion, Gesang) höchst originell und virtuos gestaltet wird.

 

Verstärkt wird das Frolleintrio durch den Schlagzeuger Rainer Rumpel, alias Don Giorgio.

 

Musikalische Abstecher in andere Jahrzehnte sind da  ebenso im Programm wie musikalische Reisen nach Übersee. Mit „The Mamas & The Papas“ wird geträumt, mit Louis Prima geswingt und mit lateinamerika-nischen Klängen aus Mexiko, Kuba oder Brasilien der Tropenzauber heraufbeschworen.

The Wonderfrolleins“ , einfach wondervoll !

 

 

 

"Klaus-Peter Wolf" musikalische und kulinarische Autorenlesung auf der Kastellauner Burg

  • Donnerstag, 24. August 2017 um 18.00 Uhr

Eintritt: 30 €  ( einschließlich Menü )

 

Bestseller-Autor stellt seinen neuen Ostfriesenkrimi vor. 

 

Seit dem Jahr 2007 klärt die Kommissarin Ann Kathrin Klaasen in der Ostfrieslandkrimireihe des Autors Klaus-Peter Wolf Verbrechen auf. 2017 erscheint der elfte Band der Bestsellerserie.

Klaus-Peter Wolfsbücher sind mehr als zehn Millionen Mal verkauft worden.

Klaus-Peter Wolfs Roman Ostfriesensünde, der vierte Teil der Krimireihe, ist 2010 von den Lesern der "Krimi-Couch" zum besten Kriminalroman des Jahres gewählt worden. Ostfriesenwut, der neunte Teil, stand sechs Wochen lang auf Platz Eins der Spiegel-Bestsellerliste und insgesamt mehr als 30 Wochen unter den Top 20. Klaus-Peter Wolf schreibt auch Drehbücher, von denen bereits mehr als 60 verfilmt worden sind, unter anderem für "Tatort" und "Polizeiruf 110".

Während dieser Lesung wird Klaus-Peter Wolf von seiner Ehefrau, der Liedermacherin Bettina Göschl, begleitet. Für die Ostfriesenbuchreihe ihres Mannes schrieb sie spezielle Lieder, die auf der CD "Ostfriesenblues" veröffentlicht worden sind. Bei der Buchvorstellung in Kastellaun wird Göschl sowohl eigene Lieder als auch Klassiker wie "Ohne Krimi geht die Mimie nie ins Bett singen."

Diesen besonderen Abend sollte man nicht versäumen!                                                        

Weitere Informationen zum Autor gibt es im Internet unter der Adresse (www.klauspeterwolf.de),

weitere Infos zur Krimireihe auf der Seite (www.ostfrieslandkrimis.de)

 

"30 Jahre MAC and Friends" auf der Kastellauner Burg

  • Samstag, 02. September 2017 um 18.00 Uhr

Eintritt: 15 € ( für Mitglieder und für Schüler/Studenten 10 € )

 

 

Wir feiern Geburtstag, denn die bekannten Musiker Heiner Kochhan, Rainer Wagner, Herbert Kaufmann, Christof Pies, Jochem Gent, Boris Ney, Berthold Rompel und Stieven Gilbert lieben Dixieland und spielen seit nunmehr 30 Jahren als MUSICAL AASCHPLÄTTCHER COMPANY (MAC) zusammen. Der Spaß am Musizieren überträgt sich auf ihr begeistertes Publikum.

 

 

MAC bringen viele ihrer Freunde mit. Wen?

-  Lassen Sie sich überraschen und diesen den Abend mit „MAC and Friends“ nicht entgehen. - Feiern mit uns Geburtstag!

 

 

"Quatsch mit Sauce" Comedy und Gaumenschmaus in der Kulturscheune Kastellaun

  • Samstag, 21. Oktober 2017 um 18.30 Uhr

Eintritt: 28 € ( einschließlich eines Essens vor der Veranstaltung )

 

 

 

Nunmehr zum fünften Mal in Kastellaun:

3 Künstler und ein Überraschungsgast - Ein leckeres Essen vor der Veranstaltung - Und jede Menge Spaß!

 

Volker Diefes (Stand Up-Kabarett und Musik-Comedy) führt durch das Programm und bringt aus Funk und Fernsehen bekannte Gäste (Infos hierzu folgen später) mit.

 

Lassen Sie sich diesen unterhaltsamen Abend nicht entgehen!

 

"Gitarre trifft auf Violine" ein kulinarisches Konzert im Landgasthof "Altes Stadttor"

  • Samstag, 04. November 2017 um 19.00 Uhr

Eintritt: 29 €  ( einschließlich Menü )

 

„Gitarre trifft auf Violine“ das sind Julian Restrepo-Parrado und Andria Chang.

 

Der aus Bogotá, Kolumbien stammende Julian Restrepo-Parrado erhielt zwischen 1996 und 2013  eine weltweite Ausbildung an der Gitarre (z.B. in Florida, Frankreich, Cuba). Seit 2013 studiert er an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Franz Halasz. 

 

Auch Andria Chang hat eine weltweite Ausbildung an der Violine. Sie besuchte u.a. Meisterkurse  und Fortbildungen in Bacelona, London, Michigan, Wien und Freiburg um nur einige zu nennen. Zur Zeit spielt sie als Mitglied des „Kölner Kammerorcheter“ und des „Neues Reihinisches Kammerorchester“ (jeweils 1. Violine) sowie ab und zu bei den  „Niederrheinische Sinfoniker“ (1. Violine Tutti).

 

Freuen Sie sich mit uns auf einen musikalischen Hochgenuss und lassen Sie sich verzaubern von der Musik der jungen Künstler!