Veranstaltungen 2023

 1. Halbjahr

 

"17. Kastellauner Glühweinkabarett" in der Kulturscheune in Kastellaun am

  • Freitag, 06. Januar 2023 um 20.00 Uhr
  • Samstag, 07. Januar 2023 um 20.00 Uhr
  • Sonntag,  08. Januar 2023 um 14.30 Uhr

Eintritt: 22 € ( für Mitglieder und für Schüler/Studenten 18 € )

 

 

...Alle Jahre wieder...- da steht nicht nur das neue Jahr vor der Tür, sondern natürlich auch das beliebte & begehrte Glühweinkabarett.

 

Wie in den letzten Jahren, wieder im wunderschönen Ambiente der Kulturscheune Kastellaun. Ab diesem Jahr unter neuer Leitung. Wir freuen uns, dass wir Helmut Sanftenschneider für unsere Veranstaltung gewinnen konnten. Vielen ist er aus seinen Gastauftritten in Kastellaun sicher noch in guter Erinnerung.

 

Bereits seit fast 15 Jahren leitet Helmut Sanftenschneider mit viel Begeisterung und Erfolg seine Mixveranstaltung NachtSchnittchen-die Ruhrpottshow“ und wird sicher auch in Kastellaun alle Erwartungen erfüllen. Helmut Sanftenschnerder hat dieses Mal für Sie dabei:

 

Vera Deckers (www.vera-deckers.de) , Sertac Mutlu (www.sertacmutlu.de) und

The Royal Squeeze Box (www.royalsqueezebox.de )

 

Freuen Sie sich auf ausgesuchte Künstler aus Musik, Kleinkunst und Comedy, die

Ausschnitte aus ihren Soloprogrammen vorstellen. Lassen Sie sich überraschen!

 

"Garden of Delight" in der Kulturscheune in Kastellaun

  • Samstag, 04. Februar 2023 um 20.00 Uhr

Eintritt: 17 € ( für Mitglieder und für Schüler/Studenten 13 € )

 

 

Bei Garden of Delight aktueller Tour wird das neue Album vorgestellt und die Zuschauer erwartet Irish Folk, Country und Piratensongs in einer 3-stündigen, atemberaubende Liveshow mit dem charismatischen Sänger und Bandleader Michael M. Jung und dem einmaligen Teufelsgeiger Dominik Roesch.

 

Die Band schafft es sowohl im gemütlichen Pub, als auch im pulsierenden Live-Club bis hin zur großen Bühne das Publikum zu fesseln und jeden einzelnen mitzureißen.

 

Bei ihren bisherigen mehrals 2400 (!) Konzerten stand die Band unter anderem mit Nazareth, Chris de Burgh, The Kelly Family, Saltatio Mortis, Vonda Shephard, Marla Glen, Paddy Goes To Holyhead, Rodgau Monotones und vielen weiteren bekannten Künstlern auf der Bühne. Sogar für die Tänzer von LORD OF THE DANCE spielte die Band bereits sehr erfolgreich.

 

Bekannt wurden die Jungs nicht zuletzt auch durch Ihren Auftritt im ZDF Fernsehgarten und einer langen Doku der BBC über die Kelten in Europa, die komplett mit der Musik von Garden Of Delight hinterlegt wurde.

Konzerttermine, CD-Infos, TV-Videoausschnitte, Fotos und viele weitere Informationen um die Band können auf der Band Homepage www.god-band.de eingesehen werden.

 

"Klezner & Musette" ein kulinarisches Konzert mit Sören Thies im Landgasthof "Altes Stadtor" 

  in Kastellaun

  • Samstag, 18. März 2023 um 19.00 Uhr

Eintritt: 35 €  einschl. Menü

 

 

 

„Von Odessa nach Paris“ erzählt die Geschichte eines Klezmermusikers, der sich aufmacht, um der Armut seines Schtetls zu entfliehen und in der Fremde sein Glück zu finden. Auf dem Weg in ein neues Leben kommt es zu unvorhergesehenen Zwischenfällen und so trifft die Schwermut Osteuropas unverhofft auf französische Leichtigkeit. Die quirlig-lebendige Tanzmusik der osteuropäischen Juden verbindet sich mit Swing, französischer Eleganz im Walzertakt und dem Puls des großstädtischen Nachtlebens zwischen Montmartre und Île de la Cité. Das Publikum darf lachen, weinen, schmunzeln oder auch einfach nur die Augen schließen und lauschen, wie Musik etablierte Grenzen überwindet.

 

Søren Thies wurde in 1969 Hamburg geboren. Er studierte Völkerkunde, Musikwissenschaft und Geographie und ist heute vor allem als Solist mit Akkordeon und Stimme unterwegs. Sein Hauptinteresse gilt der Musik und Kultur der osteuropäischen und deutschen Juden. Darüber hinaus schlägt sein Herz aber auch ganz besonders für die französische Musette und die Chansons des 20. Jahrhunderts. Außerdem beschäftigt er sich intensiv mit der Film- und Kabarettmusik der Weimarer Zeit.

Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Søren Thies und lassen sich Sie dieses Ereignis nicht entgehen!

 

 

 "The End" Konzert mit Klaus Michel in der Kulturscheune in Kastellaun

  • Samstag, 13. Mai 2023 um 20.00 Uhr

Eintritt: 18 € ( für Mitglieder und für Schüler/Studenten 14 € )

 

 

Klaus Michel stellt sein neues Album „THE END“ in der Kulturscheune Kastellaun vor..Das neue Album „THE END“ des Hunsrücker Gitarristen, Sängers und frischgebackenem Träger des deutschen Rock und Pop Preises Klaus Michel erschien im Februar letzten Jahres.

Michel komplettiert somit eine außergewöhnliche Trilogie mit drei Alben in drei Jahren.

THE END gibt es als CD und bei allen Streamingdiensten. Es erscheint bei Rockwerk Records.

THE END - Das Ende. Etwas endet, etwas Neues beginnt:

Die Coronapandemie, private Veränderungen. Blicke zurück, Aufbruch und Mut für neue Wege. All das wird auf THE END verhandelt.

Musikalisch bewegt sich Klaus Michel dieses Mal zwischen Americana, psychedelic Rock, Alternative Singer/Songwriter. Immer wieder in seinem ganz eigenen Sound, ausgezeichnet durch seine vielseitige Gitarrenarbeit, kreative Sounds und überraschende Arrangements.

Viele Gastmusiker prägen die 15 Tracks mit ihren Beiträgen und machen „THE END“ schon zu einem musikalischen Highlight in 2022. Jeder Song ist eine Entdeckung wert. Das Album fesselt, vom Anfang bis zum… Ende. Absolut hörenswert!

 

Auch das größte deutschsprachige Musikmagazin GITARRE UND BASS hat dies honoriert und „THE END“ zur Platte des Monats 03/22 gekürt.

Man darf außerdem gespannt sein, wie das Material live klingen wird…

 

Lassen Sie sich diese besondere Konzert nicht entgehen!